Vokabeltrainer

 
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 01 / 2017
Betreff:

Vokabeltrainer

 · 
Gepostet: 30.01.2017 - 11:58 Uhr  ·  #1
Ich suche schon seit Längerem einen unkomplizerten Vokabeltrainer, bei dem ich meine Vokabeln selber eingeben kann. Habe jetzt schon Phase6, Quizlett und Vokker ausprobiert. Jetzt bin ich auf http://www.cramfire.com gestoßen. Die werben mit einer neuen Abfragetechnik mit der man angeblich die Vokabeln schneller lernen kann. Hat jemand schon Erfahrungen mit Cramfire gemacht oder kann mir jemand einen anderen Vokabeltrainer empfehlen?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Administrator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1169
Dabei seit: 01 / 2005
Betreff:

Re: Vokabeltrainer

 · 
Gepostet: 01.02.2017 - 15:57 Uhr  ·  #2
Hallo LangMat,

Cramfire kenne ich persönlich noch nicht. Ich empfehle gerne Anki, dass wie Karteikartenlernen funktioniert. Da gibt es bereits fertige Vokabelpakete zum runterladen, man kann es auf dem Smartphone oder zuhause am Rechner nutzen und den Lernfortschritt zwischen den Geräten synchronisieren. Auch gibt es ausführliche Statistiken, die deinen Lernfortschritt anzeigen. Ich selber habe Anki auch für andere auswendiglern-Fächer genutzt, da man problemlos auch eigene Karteikarten z.B. mit Lückentexten erstellen kann.

Hier habe ich Anki schon mal ausführlich vorgestellt: viewtopic.php?f=56&t=4049

Außerdem ist das im Vergleich zu Cramfire kostenlos...

Gruß
Martin
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
 
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.