Meine kleine Schwester hat eine Rechenschwäche...

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 25
Beiträge: 55
Dabei seit: 08 / 2018
Betreff:

Meine kleine Schwester hat eine Rechenschwäche...

 · 
Gepostet: 21.12.2018 - 14:56 Uhr  ·  #1
Hallo ihr Lieben!

Meine kleine Schwester geht in die zweite Klasse einer Grundschule und hat Probleme in Mathe. Sie kann sich irgendwie die Zahlenmengen nicht vorstellen, vertauscht ständig Zahlen und braucht ewig, um kleine Beträge zusammenzurechnen.

Ich lerne mit ihr, weil meine Mutter viel arbeitet und keine Zeit hat. Ich vermute, dass meine Schwester eine Rechenschwäche haben könnte, will aber meine Mama nicht damit belasten, da sie ohnehin schon viel zu viel zu tun hat... Wie könnte ich meiner Schwester helfen??
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 33
Beiträge: 61
Dabei seit: 09 / 2018
Betreff:

Re: Meine kleine Schwester hat eine Rechenschwäche...

 · 
Gepostet: 21.12.2018 - 17:24 Uhr  ·  #2
Hallo!

Das ist ja schlimm, dass du dich nicht nur um deine Aufgaben sondern auch um die deiner Schwester kümmern musst... Aber es ist wirklich sehr verantwortungsbewusst, dass du dich um sie kümmerst.

Ich muss aber sagen, nur weil man anfangs Probleme beim Rechnen hat, muss das nicht sofort heißen, dass man eine Rechenschwäche hat. Das kann sich alles mit der Zeit noch geben! Vielleicht steckt auch etwas ganz anderes dahinter. Vielleicht solltest du erstmal deine Mama doch darauf ansprechen, denn sie muss entscheiden, wie ihr weiter damit umgeht und sie muss auch Kontakt mit der Lehrerin deiner Schwester aufnehmen, um weiteres zu besprechen.

Wenn ihr gemeinsam üben wollt, kann ich dir bzw. deiner Mutter empfehlen, mal hier zu suchen: https://www.auer-verlag.de/grundschule/mathematik.html Mit meinen Nachhilfekindern mache ich zum Beispiel gerne die Übungen aus dem Buch "Kleine Spiele gegen Rechenschwäche" die sind wirklich lustig und auch auflockernd vom vielen Lernen!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 27
Beiträge: 82
Dabei seit: 07 / 2018
Betreff:

Re: Meine kleine Schwester hat eine Rechenschwäche...

 · 
Gepostet: 24.09.2020 - 12:39 Uhr  ·  #3
Ah, das finde ich echt klasse von dir das du dich so um deine kleine Schwester kümmerst! Und vor allem, das du so an deine Mama denkst und sie nicht belasten möchtest! Respekt... hört man nicht oft! Hoffe, ihr habt das "Problem" aus der Welt geschafft!? Falls nicht, dann rate ich dir bzw. euch, das ihr euch an die Lerntherapeutische FacheinrichtungPTE wendet! Da wird deiner Schwester auf jeden Fall geholfen! Alle weiteren, nötigen Infos findest du dann hier auf pte-bonn.de!

Und, keine Sorge, vielleicht ist es ja gar keine Rechenschwäche! Kann viele andere Gründe haben!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
 
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.