Gesetzliche Erbfolge

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 31
Beiträge: 24
Dabei seit: 09 / 2018
Betreff:

Gesetzliche Erbfolge

 · 
Gepostet: 26.09.2018 - 15:15 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich hoffe, dass meine Frage hier in dieses Unterforum passt und mir sie auch jemand beantworten kann.
Wenn ein Verstorbener kein Testament hinterlässt, dann gilt ja die gesetzliche Erbfolge.

Kann mir jemand erläutern, wie sich die zusammenstellt?

Danke
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 21
Beiträge: 33
Dabei seit: 08 / 2018
Betreff:

Re: Gesetzliche Erbfolge

 · 
Gepostet: 26.09.2018 - 17:05 Uhr  ·  #2
Hey!

Damit hast du Recht. Wenn kein Testament oder auch kein Erbvertrag hinterlassen wurde, dann kommt die gesetzliche Erbfolge zum Einsatz. Diese wird in 3 Ebenen unterteilt:
- 1. Ebene: Ehepartner und nahestehende Verwandte, sprich Kinder und Enkelkinder
- 2. Ebene: Eltern, Geschwister und deren Kinder
- 3. Ebene: Großeltern, Tanten und Onkel

Solange es einen Verwandten aus einer Ebene vor einem gibt, hat dieser natürlich Vorrang.
Was passiert, wenn jemand keine Verwandten mehr hat, erfährst du hier: https://www.gevestor.de/detail…40409.html
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
 
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.