Redoxreaktionen

 
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Redoxreaktionen

 · 
Gepostet: 08.04.2008 - 18:09 Uhr  ·  #1
Hi,

ich hab irgendwie ein riesiges Problem mit Redoxreaktionen. Den ganzen Kram an sich hab ich schon kapiert, aber irgendwie schaffe ich es nicht den Ladungsausgleich bzw. Wasserausgleich so hinzubekommen, dass die Stöchiometrie stimmt.

Wer kann mir helfen?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 136
Dabei seit: 02 / 2008
Betreff:

Re: Redoxreaktionen

 · 
Gepostet: 10.04.2008 - 17:23 Uhr  ·  #2
also das wort stöchiometrie haben wir in dem zusammenhang gar nicht gelernt, aber gib doch mal ein Beispiel für eine Redoxredaktion, dass ihr im Unterricht gemacht habt... 😉 vielleicht kann ich dir trotzdem helfen...
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Redoxreaktionen

 · 
Gepostet: 11.04.2008 - 16:05 Uhr  ·  #3
Cu + NO3 -> Cu2+ + NO
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 15
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: Redoxreaktionen

 · 
Gepostet: 11.04.2008 - 16:38 Uhr  ·  #4
gut zuerst

Cu + NO3 --> Cu2+ + NO und dann fahlt was weil wie du siehst hast du links 3 O undrechts nur 1....also gibst du einfach O2 dazu!

Cu + NO3 --> Cu2+ + NO + O2
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 136
Dabei seit: 02 / 2008
Betreff:

Re: Redoxreaktionen

 · 
Gepostet: 11.04.2008 - 18:20 Uhr  ·  #5
ja, hätt ich auch gesagt...und was is jetzt dieses komische stöchiometrie?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 15
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: Redoxreaktionen

 · 
Gepostet: 11.04.2008 - 19:36 Uhr  ·  #6
Stöchiometrie is das aufstelln von Reaktionsgleichungen und damit rechnen usw.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 136
Dabei seit: 02 / 2008
Betreff:

Re: Redoxreaktionen

 · 
Gepostet: 12.04.2008 - 13:46 Uhr  ·  #7
achsooooo....so haben wir das nie genannt, aber gut....danke 😉
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Redoxreaktionen

 · 
Gepostet: 14.04.2008 - 14:37 Uhr  ·  #8
Danke für eure Hilfe, ich weiß jetzt wie's funktioniert.
Unteranderem auch, weil mein Chemielehrer es nocheinmal erklärt hat. 8)
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
 
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.